Raumakustik

 

Räume mit harten Oberflächen (z. B. Glas oder Beton) erzeugen einen Hall im Raum, den wir als unangenehm oder sogar störend empfinden. Mit geeigneten Massnahmen reduzieren wir den Hall und optimieren das Schallverhalten im Rauminnern. Sprache wird so besser verständlich, Musik klarer und präziser hörbar.

 

Wichtig ist eine ausführliche Analyse der auftretenden Geräusche und der geplanten Nutzung.

 

Oftmals gehen mit der Verbesserung der Raumakustik auch Massnahmen zur Reduktion des Lärmpegels nach aussen einher (z.B. Musikzimmer in einem Wohnhaus).

 

Wir verwenden dazu ausschliesslich natürliche, emissionsfreie, "gesunde" Baumaterialien.