Elektrobiologie

Immer mehr Geräte nehmen Einzug in unseren Alltag. Doch mit dem Lebenskomfort steigt auch das Ausmass der elektrischen und magnetischen Felder, die uns ständig umgeben: der Elektrosmog!

 

Überall, wo Strom fliesst, entsteht Elektro-Smog. Man sieht nichts, man riecht nichts, man hört nichts... Aus diesem Grund wurde der Einfluss solcher Störfelder lange unterschätzt. Heute ist wissenschaftlich nachgewiesen: Elektrowechselfelder bewirken eine Reizbelastung für den Menschen.

 

Die "Elektrobiologie" im Besonderen befasst sich mit elektrischen und elektromagnetischen Feldern und Wirkungen auf den menschlichen Körper.

 

Auch wenn Sie momentan keine gesundheitlichen Probleme haben - sorgen Sie schon heute für sich und Ihre Familie vor! Unsere bisherige Erfahrung zeigt nämlich eindeutig, dass konkrete Krankheitssymptome oft erst nach Jahren auftreten können. Baubiologen und Mitglieder zahlreicher heilender Berufe fordern zur aktiven Gesundheitsvorsorge die Schaffung elektrofeldfreier Schlafplätze. 

 

Als Baubiologen kennen wir die Aufgabenstellung, arbeiten mit entsprechend ausgebildeten Fachhandwerkern zusammen und kennen die Spezialisten, die Ihnen im Bedarfsfall hierüber hinaus weiterhelfen können.

 

 

weitere Informationen

Fachgruppe Hausuntersuchung FGHU, Zürich