Baubiologische Beratungsstelle SIB

Baubiologische und bauökolgische Kriterien sollten immer bereits in den ersten Planungsphasen berücksichtigt werden. Dann sind die Möglichkeiten zur Einflussnahme am grössten. Ökologisches und gesundes Bauen muss so nicht teurer sein als konventionelles, insbesondere wenn auch die später auftretenden Betriebskosten berücksichtigt werden. Wenn hingegen nachträgliche Korrekturen in Richtung Baubiologie, Bauökologie nötig werden, entstehen zusätzliche finanzielle Belastungen - und nervenaufreibende Umtriebe.

Die schweizerische Interessengemeinschaft Baubiologie (SIB) führt eine Liste von Fachleuten, die im Namen der SIB baubiologische Beratung leisten.

Peter Sulser ist als Baubiologe SIB seit vielen Jahren als Baubiologische Beratungsstelle SIB im Zürcher Oberland für Sie da.

 

Die SIB-BeraterInnen verpflichten sich:

  • Die Baubiologie aus der Überzeugung zu vertreten, dass unsere (Bau-)Kultur neue Impulse braucht.
  • Verantwortung für gesundheitsfördernde Massnahmen an Wohn- und Arbeitsplätzen zu übernehmen mit dem Ziel, das persönliche Wohlbefinden der BewohnerInnen und Arbeitenden zu steigern.
  • Zu einer möglichst konsequenten Anwendung des baubiologischen Wissens.
  • Zu fundierten Fachkenntnissen und zur Bereitschaft, durch Weiterbildung und eigenen Praxis den Wissensstand laufend zu aktualisieren und zu erweitern.
  • Die eigenen Grenzen zu respektieren. Das heisst, sie beraten nur auf Gebieten ihres eigenen Erfahrungsbereiches, für andere Bereiche arbeiten sie mit spezifisch kundigen Fachleuten zusammen. Insbesondere weisen sie daraufhin, dass bei gesundheitlichen Beschwerden ärztliche Hilfe notwendig sein kann.
  • Eine Beratung unabhängig von Produkten und/oder Lieferfirmen zu leisten.
    Beratungsaufträge sauber von allfälligen, vom Kunden gewünschten Folgeaufträgen zu trennen.

Voraussetzung zur Aufnahme in die Liste:

  • Profunde Kenntnis der baubiologischen Lehre sowie angrenzender Wissensgebiete.
  • 5 jahre Planungs- und Bauerfahrung, nach abgeschlossener Berufsausbildung.
  • 3 Jahre baubiologische Praxis.
  • Teilnahme am regelmässigen fachlichen Austausch (Beratungsstellen-Treffen)

Beratungsauftrag und Kosten

  • Die Beratungsstellen SIB arbeiten in eigener Verantwortung und auf eigene Rechnung. Eine Haftung der Schweizerischen Interessengemeinschaft Baubiologie/ Bauökologie SIB wird ausgeschlossen.
  • Der Beratungsdienst der SIB umfasst eine kostenfreie Erstauskunft. Bei wiederholter Beratungsanfrage an die zentrale Erstberatung werden Beratungsgebühren fällig. 
  • Die Beratungsstellen SIB teilen ihre Abrechnungsbedingungen vor Beratungsbeginn mit.

Ethische Grundwerte

  • Die Beratungsstellen SIB sind den ethischen Grundwerten der SIB verpflichtet.
  • Die Beratungsstellen SIB nehmen die Verpflichtung zur fortwährenden Weiterbildung ernst.
  • Falls Beanstandungen oder Unstimmigkeiten bei der Beratung auftreten, kann sich die/der AuftraggeberIn an das Sekretariat der SIB wenden.
  • Die Ethikkommission der SIB prüft die Beanstandungen und bemüht sich um objektive Einschätzung und Schlichtung.

Geschäftsstelle SIB Tel.: 052 212 78 83, Email: info@baubio.ch

 

QUELLE: www.baubio.ch (Stand: August 2015)

 

 

weitere Informationen
Verein SIB Baubiologie, Zürich