Altbau / Umbau

 

Ein Eingriff in eine bestehende Bausubstanz bedeutet immer einen Eingriff in die Ökologie des Hauses. Ältere Gebäude – ob gross oder klein – prägen mit all ihren baulichen Elementen ein Ortsbild, das Vertrautheit schafft. Diese Objekte sind geprägt durch die Hand-Arbeit der Handwerker und Baufachleute und hinterlassen einen Eindruck, den wir als „beseelt“ bezeichnen können.

Umnutzen – Umbauen bedeutet für uns, die Eigenheiten eines Gebäudes zu erkennen, dieses in geeigneter Form umzunutzen, als Garant für eine langfristige Erhaltung (Nachhaltigkeit). Dabei achten wir auf soziale und baubiologische Ansprüche durch den Einsatz von natürlichen/ökologischen Materialien, Elektrobiologie, umweltfreundlicher Heiztechnik etc.

 

Wir bauen und renovieren ressourcenschonend, naturnah und energieeffizient.